Maryse Gerlach Praxis für Fruchtbarkeitsmassage - Bei unerfüllten Kinderwünschen
Meine Erfahrung zum Heiltanz

Ich heiße Verena Daniela Neininger, bin 35 Jahre alt, ledig und komme aus Brigachtal.
Von Beruf bin ich Dipl. Kunsttherapeutin.

Im Herbst 2012 habe ich nach einer persönlich sehr schmerzhaften und körperlichen Erfahrung Maryse Gerlach aufgesucht und angefangen Heiltanz bei ihr zu erlernen.
Seit meiner Jugend habe ich davor viel Sport gemacht, überwiegend Ausdauersport und Selbstverteidigung, weshalb ich zwar sehr sportlich, meine Bewegungen jedoch auch sehr männlich und hart waren.
Bis heute, mit Unterbrechung von einem Jahr 2015 - wegen eines Auslandsaufenthalts, praktiziere ich nun mit Maryse und in der Gruppe den Heiltanz und übe und lerne ständig dazu.
Durch diese Form des Heiltanzes hat sich mein körperliches Wohlbefinden, sowie meine Beziehung zu meinem eigenen Körper verbessert.
Zudem bedeutet das Tanzen für mich unglaublich viel Lebensfreude. Mein Körper ist im Laufe der Zeit viel beweglicher geworden.
Ich habe gelernt mich feiner und weiblicher zu bewegen, insbesondere im Bereich der Hüfte haben sich viele Verhärtungen gelöst. Die traurige Erfahrung konnte ich mit Unterstützung des Tanzes annehmen und gut in mein Leben integrieren.
Zudem haben sich meine persönliche Beziehung zu Gott und mein spirituelles Wachstum weiter entwickelt. Ich bin geistig und menschlich gewachsen.

Durch mein persönliches starkes Interesse und Verbindung zu anderen Kulturen, überwiegend aus Mittel- und Südamerika, bin ich der Meinung, dass wir hier in Deutschland leider viel zu wenig auf unseren eigenen Körper hören und ihm viel zu wenig Gutes tun.
Stundenlanges Sitzen und Stehen bei der Arbeit, Liegen, sowie die Anhäufung von Stress, Termin- und Verantwortungsdruck führen zu Verhärtungen in unserem eigenen Körper.
Um nicht erst bei körperlichen oder seelischen Schmerzen, sondern bereits präventiv vorzubeugen, kann ich daher allen Menschen und vor allem Frauen dieser Welt den Heiltanz bei Maryse Gerlach sehr empfehlen.
Dabei werden alle Energiepunkte, Chakren, Muskeln und Fasern jedes Körpers aktiviert.
Körperliche und psychische Blockaden werden nach gewisser Zeit gelöst und Leiden gemildert.
Der Tanz führt bei regelmäßiger Anwendung zur Reinigung und Stärkung ihres eigenen Energiekörpers und lässt Sie ihre Weiblichkeit oder Männlichkeit wieder neu entdecken.

Ich danke daher Gott und Maryse für Ihre wundervolle Arbeit. Ich danke Maryse und allen die regelmäßig mittanzen und dazu beitragen von ganzem Herzen.
Wir freuen uns auf jeden Menschen, der den Heiltanz kennenlernen möchte.



Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint