Maryse Gerlach Praxis für Fruchtbarkeitsmassage - Bei unerfüllten Kinderwünschen
Entspannungsmeditation während der Schwangerschaft





000 4145
























Die Entspannungsmeditation während der Schwangerschaft ist eine sehr gute Möglichkeit, das innere Gleichgewicht in Balance zu halten und man lernt dabei, in Stresssituationen ruhig und gelassen zu bleiben.
Wer jeden Tag für Entspannung sorgt, tut für sich selbst und für sein Baby etwas Gutes, denn das Ungeborene reagiert oft empfindsam auf die Stimmungen der Mutter.
Während der Schwangerschaft leiden viele Frauen unter Stimmungsschwankungen. Die Meditation während der Schwangerschaft kann da viel helfen, um in der Ruhe zu bleiben.
Oft hat man Angst vor Fehlgeburten oder ob das Baby auch wirklich gesund zur Welt kommen werde und leidet dann unter großen Ängsten und Anspannungen.
Da hilft diese Meditation sehr gut zu entspannen und man tankt neue Kraft, Energie und die Gelassenheit nimmt immer mehr zu.
So werden Mutter und Kind entspannter.
Regelmäßige Meditationen führen zu einem harmonischen Ausgleich zwischen Körper, Geist und Seele.
Damit können schwierigere Lebensphasen gelassener bewältigt werden.








Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint