Maryse Gerlach Praxis für Fruchtbarkeitsmassage - Bei unerfüllten Kinderwünschen
Wunderbare Führung

Durch eine wunderbare Führung habe ich auf Facebook die Seite von Maryse gefunden und mir den ganzen Abend die Homepage angeschaut - passender hätte der Zeitpunkt nicht sein können, denn ich war voller Wut, Trauer und Hoffnungslosigkeit.
Ich war in einem sehr tiefen Loch und konnte es aus eigener Kraft nicht mehr raus schaffen.
Ich leide seit meinem 20. Lebensjahr  an einer Schilddrüsenerkrankung ( Hashimoto ), die Ärzte haben leider einiges falsch behandelt und so war ich jahrelang nie richtig mit Hormonen versorgt worden.
Depressionen, Ängste und körperliche Beschwerden haben oft meinen Alltag bestimmt.
Damals meinten die Ärzte, das es schwierig werden würde, ein Kind zu bekommen, aber da es mit Anfang 20 und keinem passenden Partner kein Thema war, verdrängte ich diesen Satz. Als ich meinen Mann kennenlernte und es dann nach ein paar Jahren um das Thema Kinder ging, hatte ich auf einmal wieder diese Aussage im Kopf: " Sie werden wahrscheinlich nie eigene Kinder haben. Schwanger werden ist nicht das Problem, nur das Kind zu behalten wird schwer, wenn nicht sogar unmöglich sein".
Ich verdrängte diesen Satz einfach wieder und wir versuchten schwanger zu werden.
Das Schicksal meinte es gut mit uns, denn ich bin relativ schnell schwanger geworden.
Wir konnten unser Glück kaum fassen und wir waren überglücklich.
Das Glück hielt leider nicht lange an, in der 9.SSW ( Schwangerschaftswoche ) habe ich unser Baby verloren und diese unglaubliche Leere ließ mich in dieses große Loch fallen.
Dieser Schmerz über diesen großen Verlust nahm mir jegliche Freude. Da war sie wieder, diese große Angst.
Nach einigen Wochen bat ich meinen Mann mit mir eine Kinderwunschklinik aufzusuchen, um uns Rat von Experten einzuholen.
Das Ergebnis war für uns beide ernüchternd - ohne künstliche Befruchtung sahen sie bei uns keine Chance auf eine dauerhafte Schwangerschaft.
Nach dem Gespräch stand für uns beide aber fest, dass das nicht unser Weg ist.
Wir wollten so kein Kind bekommen, ich hätte das psychisch auch nicht ausgehalten.
So fand ich Maryse und mein Leben sollte sich schlagartig ändern.
Der erste Termin bei Maryse war so befreiend und reinigend. Es machte mir eine so herzliche und liebevolle Frau die Tür auf, dass ich vor Freude innerlich gejubelt habe.
Bei der Fruchtbarkeitsmassage merkte ich diese Wärme und Geborgenheit und konnte mich darauf einlassen und war wirklich das erste Mal seit so langer Zeit einfach glücklich.
Meine Gedanken hörten schlagartig auf und ich konnte einfach genießen.
Auch bekam ich von Maryse ein Gebet - ich habe es jeden Tag vor dem Schlafen gehen gebetet.
Es tat so unglaublich gut. In dieser Zeit spürte ich so viel Dankbarkeit und Liebe, ich konnte mit meiner Fehlgeburt umgehen und konnte mein Baby loslassen.
Die tiefe Trauer und Wut über mich und mein Versagen konnte ich in Liebe umwandeln.
Bei jeder Massage konnte ich mich ein bisschen mehr fallen lassen, sah Farben, es durchströmte mich mehr und mehr Wärme - ich habe es so sehr genossen.
Jedes Mal bei Maryse ( es konnte noch so ein trüber und regnerischer Tag sein ) kam die Sonne entweder kurz oder ganz lange hinter den Wolken vor, zweimal war sogar ein Marienkäfer zu Besuch - ich werde diese magischen Momente nie wieder in meinem Leben vergessen.
Nach 4 Massagen hätte ich eigentlich meine Periode bekommen müssen, aber sie blieb aus. Ich ertappte mich dabei, wie ich mir ausmalte schwanger zu sein, schob aber den Gedanken gleich wieder weg.
Bei der 5. Massage war klar, ich bin tatsächlich wieder schwanger.
Ich war so überglücklich und freute mich so sehr .... aber da war wieder diese riesengroße Angst. Da mir die Massage und die Zeit bei Maryse so gut getan haben, setzten wir die Massage einfach fort.
Mein Leben veränderte sich nicht nur durch die Schwangerschaft zum Positiven, es änderte sich letztes Jahr so vieles zum Guten.
Ich habe meinen Mann geheiratet, wir haben eine schöne und bezahlbare Wohnung gefunden, finanziell ging es uns viel besser und meine Schilddrüsenwerte sind nach 12 Jahren so konstant wie noch nie. Ich bin jeden Tag so unfassbar dankbar.
Ich danke dir liebe Maryse von Herzen für deine unfassbar tolle und liebevolle Arbeit - ich habe noch nie eine so faszinierende Frau wie dich kennengelernt.
Du hast mich bis zur Geburt meines Sohnes mit soviel Wärme und Fürsorge begleitet.
Und auch 9 Monate nach der Geburt bist du jeden Tag präsent, denn dir habe ich dieses wunderbare Geschenk zu verdanken.

K.B. aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis




Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint